Verkehrsrecht

 

Das Verkehrsrecht ist allgegenwärtig. In Deutschland zählte die Polizei im Jahr 2015 insgesamt 2,5 Millionen Verkehrsunfälle. Allein in NRW nahm die Polizei im Jahr 2015 mehr als 500.000 Verkehrsunfälle auf. In Niedersachsen kam es mehr als 200.000 zu einem Verkehrsunfall. Das Verkehrsrecht hat damit eine gleichbleibende Bedeutung.

 

Wir machen für Sie gegenüber der Haftpflichtversicherung des Unfallverursachers die materiellen Schäden und immateriellen Schäden (Schmerzensgeldansprüche) zügig geltend.

 

Die Vertretung im Verkehrsrecht erstreckt sich darüber hinaus auf:

  • Vertretung im Bußgeldverfahren
  • Vertretung im Ermittlungsverfahren

verkehrsrecht